Informationen zum Corona Virus

Corona-Massnahmen: die wichtigsten Punkte zusammengefasst

Geschätzte Gäste

Seit Mittwoch, 19. Januar 2022, gelten in der Schweiz neue Regeln zur Eindämmung des Corona-Virus. So wird u.a. der Zugang zu Innenbereichen von Restaurations- und Barbetrieben, in denen die Konsumation vor Ort erfolgt, auf Personen ab 16 Jahren mit gültigem Covid-Zertifikat beschränkt.

Da auch wir eine Bar und ein Restaurant (Frühstück) haben, ist der Zutritt nur unter Einhaltung der 2G-Regel (geimpft oder genesen) möglich. Jeder Gast ist verpflichtet beim Check-in ein gültiges Schweizer oder Europa Covid-Zertifikat vorzuweisen und zu bestätigen, dass er vollständig geimpft oder genesen ist.

Sollten Sie über ein ausserschweizerisches oder nicht europäisches Impfzertifikat verfügen, können Sie hier das Schweizer Zertifikat beantragen.

Bitte beachten Sie, dass dieses Zertifikat nur mit folgenden Impfstoffen gefertigt werden kann:

  • Spikevax («Moderna»)
  • Comirnaty («Pfizer/BioNTech»)
  • COVID-19 Vaccine Janssen («Johnson&Johnson»)
  • Mix-Match 1. Dosis Vaxzevria («AstraZeneca») mit 1 Dosis Spikevax («Moderna») oder 1 Dosis Comirnaty («Pfizer/BioNTech»)

Das Zertifikat ist nur in Kombination mit einem gültigen Lichtbildausweis oder Reisepass gültig.

Wenn Sie aus dem Ausland einreisen, muss zudem ein Einreiseformular ausgefüllt werden. Alle Informationen finden Sie hier.

Grundsätzlich geschieht das Tagesgeschäft unter Berücksichtigung der Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit BAG:

  • Das Personal in allen Abteilungen wurde spezifisch auf Corona-Massnahmen geschult.
  • Es wurden neue Hygiene-Standards gemäss offiziellen Vorschriften definiert.
  • Es steht überall im ganzen Hotel Desinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Die Tische im Frühstückraum wurden den Richtlinien entsprechend reduziert. Es dürfen sich maximum 50 Gäste gleichzeitig im Frühstücksraum aufhalten.

Aktuelle Coronareglen | 19. Januar 2022 | Quelle: bag.admin.ch

QR-Code

Um Ihren Aufenthalt hier in der Schweiz zu erleichtern, hat das Bundesamt für Gesundheit beschlossen, einen QR-Code anzubieten, der fünf Tage vor Ihrer Ankunft bestellt werden kann.

Wir empfehlen Ihnen daher, den QR-Code für jede Person so früh wie möglich zu bestellen, da einige Restaurants, Ausflugsziele und Hotels einen regulären Impfausweis oder einen negativen Test möglicherweise nicht akzeptieren.

Das Antragsformular und weitere Informationen finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass die Bestellung eines QR-Codes obligatorisch ist, wenn Sie aus einem der folgenden Länder kommen: USA, Südkorea, Grossbritannien, Golfstaaten (Kuwait, Bahrain, Katar, Vereinigte Arabische Emirate, Saudi-Arabien und Oman).

Nachfolgend finden Sie ein ausführliches Konzept zu unseren Schutzmassnahmen. Sollten Sie Fragen zu den Corona-Massnahmen haben, so stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Ihr Hotel Du Nord

Für Ihren Schutz und Ihr Wohlbefinden

Schutzkonzept für Hotelbetrieb und Gastronomie

Die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeitenden steht für uns an oberster Stelle, deshalb haben wir nach den Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) sowie mit Unterstützung von HotellerieSuisse entsprechende Massnahmen gemäss Schutzkonzept umgesetzt.

Wir bitten Sie von einem Aufenthalt abzusehen, falls bei Ihnen in den letzten Tagen Krankheitssymptome aufgetreten sind, die auf eine Atemwegserkrankung hindeuten. Melden Sie sich bitte bei uns, falls während oder nach Ihrem Aufenthalt entsprechende Krankheitssymptome auftreten.

  • Aufgrund der Auflagen kann es zu Einschränkungen bei unseren Dienstleistungen kommen, in gewissen Bereichen ist zudem die zulässige Personenzahl beschränkt.
  • Wir passen die Schutzmassnahmen kontinuierlich den sich verändernden Auflagen und Empfehlungen an, und unsere Mitarbeitenden werden laufend instruiert.
  • Wir reinigen und desinfizieren fachgerecht und in intensivierten Zyklen häufig genutzte Oberflächen, Gegenstände und Arbeitsmaterial (z. B. Türfallen, Lift- und Lichtschalter). Unsere Mitarbeitenden tragen zudem für spezielle Aufgaben Schutzmasken und Handschuhe.

Bitte beachten Sie die nachfolgenden Empfehlungen sowie aushängte Informationen:

Halten Sie die Abstandsregel von 1.5 m zu anderen Gästen, Gästegruppen und Mitarbeitenden ein. Dies gilt auch in Toiletten, Garderoben, Duschen und Ruheräumen.

In kritischen Bereichen sind Bodenmarkierungen/Abschrankungen. Wo der Abstand nicht einzuhalten ist, sind Trennscheiben vorhanden.

Benutzen Sie den Lift nach Möglichkeit nicht mit anderen Gästegruppen oder achten Sie auf den entsprechenden Abstand.

Halten Sie sich in den Eingangsbereichen zu geschlossenen Räumen (Bibliothek, Aufenthaltsräume, Wellness etc.) an die maximal zugelassene Personenzahl und folgen Sie den Weisungen unserer Mitarbeitenden. Halten Sie auch hier die Abstandsregeln ein.

Waschen/desinfizieren Sie sich regelmässig Ihre Hände. Berühren Sie möglichst keine fremden Gegenstände oder desinfizieren Sie sich danach die Hände.

Lassen Sie sich Ihren Platz von den Mitarbeitenden zuweisen und beachten Sie die Abstandsregeln.

Lassen Sie sich Ihre Konsumationen aufs Zimmer schreiben oder bezahlen Sie mit Karte – wenn möglich kontaktlos.

Es herrscht überall im Hotel Maskenpflicht, ausser im Hotelzimmer und am Tisch im Frühstücksraum.